Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Biologische Vielfalt – ein Thema für Heimatmuseen

Normaler Preis €0,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €0,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Heimatmuseen verfügen über einen reichen Fundus an Wissen und Erfahrungen über die Besonderheiten beispielsweise eines Ortes, einer Region oder einer Kulturlandschaft. Mit Ausstellungen, Führungen, Vortragsveranstaltungen und Aktionstagen zu Themen wie Bauerngärten, Obstwiesen, alte Kulturpflanzen und Nutztierrassen, Kräuterbräuche, Landschaftsgeschichte, historische Landnutzungsformen und Landschaftselemente etc. tragen sie zur Vermittlung und Verbreitung der Bedeutung der biologischen Vielfalt in der Bevölkerung wesentlich bei. Durch ihren eigenen, spezifischen Blickwinkel sind sie zugleich wichtige Multiplikatoren für diese herausragende Aufgabe. Denn gerade die Verbindung von Kultur- und Naturthemen bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten, die Attraktivität eines Museums zu steigern und die Besucherinnen und Besucher gezielt an diese Zusammenhänge heranzuführen.

Die Einbindung dieser Themenfelder in den Museumsalltag schließlich trägt zu einer Verankerung der Bedeutung von biologischer Vielfalt in öffentlichen Bewusstsein bei und bietet die Möglichkeit, auch neue Besuchergruppen anzusprechen.

Viele Heimatmuseen haben damit zu kämpfen, dass kaum finanzielle Mittel für eine Umgestaltung ihrer Ausstellungen sowie zur Umsetzung von modernen, meist technikaffinen Ausstellungskonzepten vorhanden sind. Nichts desto trotz sind zeitgemäße, museumspädagogische Konzepte für die Attraktivität von Museen wichtig. Mit dem vorliegenden Leitfaden gibt der BHU den Heimatmuseen ein geeignetes Instrument, diesen immer wieder notwendigen Modernisierungsprozess mit wenig Mitteln und schrittweise umzusetzen. Das ist eine Voraussetzung dafür, dass Heimatmuseen auch künftig ein breites Publikum ansprechen und vor allem auch jüngere Zielgruppen dazugewinnen können. Nicht zuletzt können moderne Konzepte dabei helfen, Sponsoren zu Zuwendungen für die Überarbeitung von Ausstellungen zu bewegen. Insgesamt hat sich gezeigt, dass ein ganzheitlicher Ansatz, der sowohl Natur- als auch Kulturthemen zusammenbringt, der Sache sehr dienlich ist und zahlreiche Menschen anspricht. (2011)

Publikation

Biologische Vielfalt - ein Thema für Heimatmuseen: Leitfaden mit Empfehlungen und Anregungen; Beiträge zu den Workshops am 16. und 17. November 2010 in Detmold sowie am 7. und 8. April 2011 in Bergneustadt / Gefördert durch das BfN - Bundesamt für Naturschutz. Herausgeber: Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU), Bundesverband für Natur- und Denkmalschutz, Landschafts- und Brauchtumspflege e.V.; Redaktion: Dr. Inge Gotzmann (Herausgeberin), Daniel Kölzer. 179 S.: Illustrationen; 21 cm; Erscheinungsdatum 2011; ISBN 978-3-925374-94-4 kart. – wird kostenlos abgegeben, um Spende wird gebeten.

Shipping & Returns

  • Dachverband für Heimatengagement

    Als Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) sind wir der Bundesverband der Heimat- und Bürgervereine und unterstützen das zivilgesellschaftliche Engagement. Mit unseren Mitgliedern, den Heimatverbänden, sind wir in allen Bundesländern vertreten und bündeln die Interessen von rund einer halben Million Mitglieder. Seit der Gründung 1904 arbeiten wir zu den Themen Kulturlandschaft, Natur und Umwelt, Baukultur und Denkmalpflege, Immaterielles Kulturerbe und Heimat. Die zentralen Aufgaben sind die Erhaltung, Entwicklung und Vermittlung der Vielfalt unseres Kultur- und Naturerbes. Der BHU-Heimatladen spiegelt dieses breite Themenspektrum wider.

  • Publikationsreihe und weitere Angebote

    In unseren reich bebilderten Fachpublikationen bieten wir spannende Lektüre, verbunden mit fundierten Informationen und praxisorientierten Handlungsanleitungen. Daher werden unsere Publikationen gerne von interessierten Bürgerinnen und Bürgern gelesen und auch in der Fachwelt geschätzt. Neben unserer Publikationsreihe geben wir Faltblätter und weitere Informationsmaterialien zu einzelnen Themen, beispielsweise zum Kulturdenkmal des Jahres, heraus. Diese können gerne an geeigneten Stellen zur Mitnahme ausgelegt werden. Alle Artikel im
    BHU-Heimatladen werden kostenfrei abgegeben. Wir sind jedoch auf Spenden angewiesen und bitten daher herzlich um Unterstützung.